Brennholz Kohler 2021

Wir liefern Qualitäts-Brennholz zu fairen Preisen. Gebrauchsfertig wird Ihr Holz zu jeder Jahreszeit produziert.

Heizwerte

Brennholzart

Weißbuche
Rotbuche
Eiche
Esche
Robinien
Birke
Ahorn
Ulme
Douglasie
Kiefer
Lärche
Fichte
Tanne
Erle
Pappel
Weide

kwh/rm

2200
2100
2100
2100
2100
1900
1900
1900
1700
1700
1700
1600
1500
1500
1400
1400

kwh/kg

4,2
4,2
4,2
4,2
4,1
4,3
4,1
4,1
4,4
4,4
4,4
4,4
4,4
4,1
4,2
4,1

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie

Brennholz Kohler
Rheinaue 5, 76771 Hördt ( Pfalz )
Fax: 07272/ 9738879

AGB Brennholz Kohler

AGB

1. Unsere Lieferungen, Angebote, Auftragsbestätigungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Eigene Bedingungen des Käufers haben keine Gültigkeit. Dies gilt ebenso für alle zukünftigen Geschäfte.

2. Soweit die nachfolgenden Regelungen keine Abweichungen enthalten, ist der Verkäufer dem Käufer nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (gesetzliche Regelung des Leistungsstörungsrechts) innerhalb der gesetzlichen Fristen verpflichtet.

3. Falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist oder bereits eine Lieferung erfolgte, so bleiben alle unsere Angebote in jeder Hinsicht unverbindlich.

4. Erfüllungs-und Leistungsort ist der Sitz der Verkäufer. Soll der Verkäufer die Kaufsache an einen anderen Ort liefern, bedarf es einer gesonderten Vereinbarung. Die Gefahr geht mit der Auslieferung zur Verladung in das Transportmittel, bei Selbstabholung mit der Bereitstellung zur Verladung auf den Käufer über. Das Abladen ist auch bei Lieferung frachtfrei, nach Andienung der Ware sofort sachgerecht durch den Käufer zu besorgen, es sei denn, das Abladen durch den Käufer ist gesondert vereinbart worden. In diesem Fall erfolgt die Lieferung an eine mit dem Lieferfahrzeug in zumutbarer Weise erreichbare Abladestelle.

5. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware bei Anlieferung unverzüglich noch in Anwesenheit des Spediteurs zu prüfen.

6. Der vereinbarte Kaufpreis versteht sich in Euro. Für Unternehmer zuzüglich und für Verbraucher inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis ist sofort fällig, bei Versand über eine Spedition ist der Kaufpreis vor Auslieferung zu zahlen.

Nachfolgende Ziffer 7 gilt nur, wenn ein Fernabsatzvertrag zustande gekommen ist.

7. Wiederruf bei Fernabsatzverträgen für Verbraucher:

Ein Fernabsatzvertag kommt zustande, wenn bei Vertragsabschluss Kommunikationsmittel eingesetzt werden ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Vertragspartner (z.B. online-shop).

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat wiederrufen. Der Wiederruf kann durch Rücksendung der Ware oder in Textform per Brief, Fax oder E-Mail erfolgen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware oder des Wiederrufs.

Der Wiederruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an: Brennholz Kohler, Rheinaue 5, 76771 Hördt

Im Falle eines Widerrufs sind die beiderseits bezogenen Leistungen zurück zurückzugewähren. Kann die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, ist der Käufer insoweit verpflichtet, Wertersatz zu leisten. Der Käufer hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wen die gelieferte Sache der bestellten entspricht. Die Rücksendung der Ware darf nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Verkäufer erfolgen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen und zurückgewiesen.

Ziffer 7 gilt nicht für Unternehmer.

8. Sofern nichts anderes vereinbart worden ist, erfolgt der Verkauf von Brennholz nach Schüttraumetern (SRM). Ein SRM entspricht in der Regel ca. 0,75 RM. Produktionsbedingte Abweichungen von bis zu 3 cm längeren oder schnittbedingten deutlich kürzeren Stücken gelten als vereinbart.

9. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis unser Eigentum.

10. Der Verkäufer ist berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen, wen der Käufer die Abnahme der Ware endgültig verweigert hat oder nach vorheriger nochmaliger angemessener Fristsetzung die Ware nicht abgenommen hat. Der Verkäufer ist in diesem Fall berechtigt, Schadenersatz in Höhe von 25% des Verkaufspreises zu verlangen. Der Nachweis eines geringeren Schadens obliegt dem Käufer. Einen höheren Schaden hat der Verkäufer nachzuweisen.

11. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Verkaufs-und Lieferbedingungennichtig nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig.

Anschrift

Rheinaue 5
76771 Hördt ( Pfalz )

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
nach Vereinbarung…

Samstag

nach Vereinbarung…

Kontaktieren Sie uns
Brennholz Kohler
Fax: 07272/ 9738879
Handy: +49 151 445 208 95
info@holzmichel-hoerdt.de
E-Mail senden